System- und Familienaufstellungen

"Verstrickungen lösen"

Bei System – und Familienaufstellungen geht es darum, unbewusste Bindungen, Verstrickungen oder sonstige Störungen, die auf ein System unsichtbar einwirken, sichtbar und damit “greifbar“ zu machen In den Aufstellungen übernehmen fremde Personen, die Ihre Angehörigen, bzw. die Personen, um die es geht, nicht kennen, als Stellvertreter deren Positionen ein. Innerhalb dieser Aufstellung entsteht eine Eigendynamik, die das Problem, um das es geht wiederspiegelt. Durch Aufstellungen können sich Prozesse hin zu einer Lösung weiterentwickeln, Manchmal geschieht dies schon nach einer Sitzung, manchmal, bei mehreren Teilaspekten, auch erst nach mehreren Aufstellungen.

 

Es können Familien-, Organisations-/ Supervisionsaufstellungen aber auch Krankheitsbilder aufgestellt werden. Auch in der Aufstellungsarbeit ist die Neutralität des Aufstellers von großer Wichtigkeit. Er gibt den Rahmen vor in großem Respekt vor dem System, erkennt Zusammenhänge, behält den Überblick und lässt den Aufstellungen Zeit für Entwicklungsprozesse. Manchmal führt eine Aufstellung auch nicht zum „gewünschten Ziel“. Auch das gilt es in diesem Moment zu respektieren.


Aufstellungen können als Einzel- aber auch als Gruppensitzungen angeboten werden.

Hypnose-Coaching-Saar

Susanne Czwikla
Hauptstr. 90
66583 Spiesen-Elversberg

 

 

 

Hier finden Sie mich

Fest:    06821- 914 9055

Mobil:   0177 - 222 22 47

Fax:     06821- 914 9709

E-Mail: sczwikla[at]web.de

Sprechzeiten jederzeit nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose-Coaching-Saar

Anrufen

E-Mail

Anfahrt